Sonnenflecken, Falten und dünne Linien sind im Laufe der Zeit kaum zu vermeiden. Jeden einzelnen Tag verbrauchen und produzieren wir Collagen,. Im Alter verbrauchen wir jedoch mehr Collagen als wir produzieren können und genau das ist der Grund, wie Falten entstehen.

Doch es gibt Methoden, wie Sie Ihre weiche makellose Haut selbst jenseits der 25 Jahre behalten können. Anti-Aging-Produkte bekämpfen Falten und fördern selbst die Hautfarbe und -textur. Poren werden gereinigt und das Gesicht wirkt wieder jünger.

Anti-Aging-Cremes mit Retinol und Alphahydroxysäuren werden üblicherweise nachts angewandt, da sie gegen Sonnenlicht anfällig sind. Ihre Haut kann sich zudem im Schlaf viel besser erholen. Die aktiven Inhaltsstoffe funktionieren nachts außerdem umso besser, da der Körper sich entspannt und im Ruhemodus ist. Die Anwender tragen nachts in der Regel kein Make-Up, Sonnencremes oder andere Produkte, sodass Anti-Aging-Produkte besser absorbiert werden können.

Sind Sie bereit für eine Reise in die Vergangenheit?

LEAVE A REPLY