Ihre Diät ist Ihre gesamte Ernährung und NICHT ein Ernährungsplan, der gewisse Lebensmittel verbietet oder priorisiert – sofern Sie sich nicht selbst dazu entschlossen haben.

Es gibt eine Art Bauernregel beim Gewichtsverlust: Je schneller Sie Gewicht verlieren, umso schneller könnten Sie es auch wieder zurückerhalten. Und genau das passiert Menschen, die sehr strenge Diäten durchziehen. Dabei ist es eigentlich logisch: Sobald Sie Ihre Diät beenden und zurück zu Ihrer üblichen Ernährung wechseln, wird sich auch Ihr Körper wieder an die alten Gewohnheiten erinnern. So haben Sie nichts gewonnen.

Jetzt kommen die Kalorien ins Spiel. Eine Kalorie ist die Messeinheit von Energie. Die Anzahl der Kalorien in Lebensmitteln hilft Ihnen also dabei zu entscheiden, wie viel Energie wir durch die Aufnahme von Lebensmitteln erhalten. Jedoch wird nur eine bestimmte Energie pro Tag benötigt. Je nach Körperbau, Größe, täglichen Aktivitäten usw. benötigen Sie eine andere Menge Kalorien. Sie werden zunehmen, wenn Sie mehr Kalorien aufnehmen als Sie tatsächlich benötigen.

Das mag recht einfach klingen, ist es aber oftmals nicht.

Anfänger müssen ernsthaft ihre Ernährung umstellen, um wirklich Gewicht verlieren und das äußere Erscheinungsbild ändern zu können. Es gibt auch noch ein weiteres Problem, auf das viele beim Abnehmen treffen. Sie werden zu Beginn konstante Erfolge wie 2kg pro Monat erreichen können, doch dies wird allein durch die Kalorienkontrolle nicht ewig andauern. Wenn Sie ein gewisses Gewicht erreicht haben, werden Sie Ihr Gewicht zwar halten aber nicht weiter verringern können.

Alles liegt in Ihrer Hand und manchmal werden Sie clevere Entscheidungen (und schwere Entscheidungen) treffen müssen, um weiter Gewicht verlieren zu können. Dazu zählen auch gesündere Angewohnheiten. Durch Sport, eine gesunde Ernährung und wenig Alkohol sowie Tabakwaren können Sie Ihre optimale Gesundheit erreichen, gut aussehen, glücklich sein und genug Energie für den ganzen Tag haben. Und natürlich werden Sie Ihr Gewicht so in den Griff bekommen.

LEAVE A REPLY